Freitag, 30. September 2011

September 2011 - Giarmata in den Medien

ZIUA DE VEST, Timişoara/Temeswar, 1. September 2011
Die Stromlieferfirma Enel kündigt eine Stromunterbrechung in Giarmata für den folgenden Tag an – von 9 bis 17 Uhr.
+ + + Das ist ziemlich drastisch, kommt die gleiche Meldung doch achtmal im Laufe des Septembers vor. + + +

ZIUA DE VEST, Timişoara/Temeswar, 6. September 2011
Rugă, also Kirchweihfest, in Jahrmarkt. Das Fest findet laut Zeitung am 8. September statt und das angekündigte Programm kann sich wirklich sehen lassen. Die deutsche Vergangenheit des Dorfes scheint an diesem Tag ins Bewusstsein der Giarmataer zurückzukehren, zumindest bei den Organisatoren. Das professionelle Musik- und Tanzensemble Banatul wird auch mit deutschen Tänzen angekündigt. Auch die Blaskapelle Pro Amiciţia wird angekündigt.
+ + + Do schau her. Die Spitziche un Stumpiche sin schun lang Geschichte un in Johrmark werd noch immer Blechmusik gemach; wann aah norr an der Ruga. + + +

RENAŞTEREA BĂNĂŢEANĂ, Timişoara/Temeswar, 22. September 2011
Laut rumänischer Gesetzgebung sollten die Protokolle wichtiger Rathausentscheidungen der Gemeinden in einem Zeitraum von 5 bis 10 Tagen beim Kreispräfekten eingereicht werden. Im Kreis Temeş /Temesch dauert es oft sogar 45 Tage bis die Unterlagen in Temeswar ankommen. Jetzt hat Präfekt Mircea Băcală 30 Rathaussekretäre in sein Büro bestellt, um die Hintergründe dieser Langsamkeit zu ergründen. Von den fünf am ersten Tag vorgeladenen Beamten kam ... einer, und zwar der aus Giarmata / Jahrmarkt.
+ + + Na endlich mol was Gutes aus’m Johrmarkter Gemeindehaus. Der Mann hooßt Ioan Văleanu. + + +


PROSPORT.RO, România/Rumänien, 23. September 2011
Fußball - 3. Liga -  Serie V: Millenium Giarmata - Vladimirescu 2003 0:2
Tore: Moţ (63), Ciubăncan (77 -pen.)
+ + + Trotzdem belegen die Giarmataer den zweiten Platz in der Tabelle. + + +

ZIUA DE VEST, Timişoara/Temeswar, 27. September 2011
Seit Poli in der zweiten Liga spielt ist das alte Banater Derby wieder aktuell. In einem Vorbereitungsspiel für dieses wichtige Spiel schlug Poli die Giarmataer von Millenium
mit 2:0. Das Spiel fand im Temeswarer Dan-Păltănişanu-Stadion beim Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
+ + + Gegen UTA könnte es schwieriger werden. + + +


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen