Samstag, 1. Oktober 2011

Seniorenmesse mit Seniorenchor

Die Einkaufszentren haben sich längst auch zu Orten von Informations- und Kulturveranstaltungen entwickelt. Meist gehen beide Hand in Hand. Informationsstände verschiedener Vereine und Unternehmen füllen die riesigen Mittelhallen dieser Einkaufsmeilen und auf einer Bühne entsteht die passende Livebeschallung.

Der Ingolstädter WestPark lockt seine Kundschaft mit Veranstaltungen wie Afrika-Tag, Insektenausstellung, Terra Blue, Zaubertage, die zurzeit zu sehende Ausstellung mit Fotos von Ex-Bundespräsident Horst Köhler usw. Schaut man sich die Namen der im Oktober angekündigten Musikgruppen an, so kann man anspruchsvolle Unterhaltung erwarten: Mr. Cover in Rock, Moni Francis & The Bebobs, Free Electric Band, Kameleon etc.

Heute war Seniorenmesse. Und auf der Bühne des Einkaufszentrums gaben sich Volksmusikanten ein Stelldichein. Auch der Seniorenchor der Banater Schwaben aus Ingolstadt sang im größten Geschäftshaus der Region, und das nicht zum ersten Mal.

video

Dieser Chor entfaltet seine Tätigkeit im Rahmen der Seniorengemeinschaft Banater Schwaben Ingolstadt. "Die Banater Senioren sind die 21. Seniorengemeinschaft in Ingolstadt. Wir sind mit 250 Mitgliedern die größte und aktivste Gruppe der Stadt. 40 Mitglieder singen im Chor unter der Leitung von Niki Huss und 24 Damen haben sich zu einer Tanzgruppe zusammengefunden." So stellt die Gemeinschaft sich im Internet vor. 

Unter der bewährten Leitung von Franziska Graf sind die Kulturgruppen dieser Seniorenorganisation sehr aktiv. Sie sind eigentlich noch die Einzigen, die von einer starken, aus dem rumänischen Banat vor vielen Jahren in die Stadt und Region Ingolstadt eingewanderten Volksgruppe Zeugnis ablegen. Ihre Kinder, Enkel und Urenkel haben den Integrationsprozess in die bundesdeutsche Gesellschaft so rasant vollzogen, dass sie im öffentlichen Bewusstsein kaum noch wahrgenommen werden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen