Mittwoch, 30. November 2016

November 2016 – Giarmata in den Medien

Kostenlose Grundbucheintragungen
aus PrimăriaGiarmata.ro, Giarmata / Jahrmarkt; 01.11.2016
Für den 3. und 4. November ist im Kulturheim eine Veranstaltung des Grundbuchamtes angekündigt. Wer Unregelmäßigkeiten in seinem Grundbuch vermutet, kann sein Eigentum frisch ausmessen lassen und bekommt eine korrekte Grundbucheintragung. Und das alles kostenlos. Gegen den neuen Eintrag kann man innerhalb von 60 Tagen im Rathaus Giarmata Einspruch erheben. Auf der Homepage der Gemeinde ist auch ein Plan mit den infrage kommenden Flächen veröffentlicht.
+ + + Wer moont, er hätt noch was dort unne, sällt sich jetz uf de Wech mache, bevor’s zu spät is. + + +

SportTim.ro, Timişoara / Temeswar; 04.11.2016
Niederlage in Deva
C4 (Liga III – Serie IV) – 10. Spieltag
CNS Cetate Deva - CS Millenium Giarmata  2:0  
Torschützen: Ousmane N’Doye (32), Alexandru Sahru (53)
Tabellenplatz: 13 - CS Millenium Giarmata  9
Aufstellung CS Millenium: RusuFlorin Olariu, Soare, Maghici, CiobănicăDomșa (46, Mihai Olariu), Corlățeanu (72, Călin), Stoica (76, Popa), Codrea, GhighiliceaTrifu (80, Mihălceanu).
Trainer Răzvan Leucă zu dem Spiel: „Wir haben gut gespielt, verlieren aber immer, wenn wir gut spielen.“
+ + + Das zu ändern, dürfte ja wohl keine große Kunst sein. + + +

Erfolgreiche Handballjuniorinnen
SportTim.ro, Timişoara / Temeswar; 09.11.2016
Handball-Kreismeisterschaft für Juniorinnen der Altersgruppe 4 – Etappen I & II
Diese Meisterschaft wird im Tourniermodus ausgetragen. Im Banu-Sport-Saal des Temeswarer Vereins LPS Banatul spielten am Wochenende acht Mannschaften um die Punkte.
Die Mädchen aus Giarmata waren sehr erfolgreich.
AS Leu Giarmata – Diniășanca Diniaș  38-7 (18-3)
Unirea Sânnicolau MareAS Leu Giarmata 11-20 (4-12)
+ + + Mit diesem Torverhältnis haben die Juniorinnen aus Giarmata das beste Ergebnis dieser zwei Etappen erzielt. + + +

Wahllokale für die Parlamentswahl festgelegt
aus PrimăriaGiarmata.ro, Giarmata / Jahrmarkt; 09.11.2016
Es gibt vier Wahllokale in  der Gemeinde Giarmata: im Kulturheim (für 1560 Wahlberechtigte, deren Familienamen mit den Buchstaben A bis E beginnen), in der Schule (1687, F – O), im Kindergarten in der Strada Gării (1553, P – Z) und im Dorf Cerneteaz (1033, A – Z). Es wurden auch klare Vorgaben für die Standorte der Wahlplakate  festgelegt.
+ + + Iwer Ordnung steht nicks uf, haaßt’s immer. Am 11. Dezember werd gewählt. Ich hun mei aldi Staatsbürgerschaft nomol zrickverlange wolle, dass ich aah wähle kann, awwer mei Aldi is wie immer dagee. So misse die Rumänre des jetz ohne mich mache. + + +

Den Tabellenführer besiegt
SportTim.ro, Timişoara / Temeswar; 11.11.2016
C4 (Liga III – Serie IV) – 11. Spieltag
CS Millenium Giarmata - Naţional Sebiş  2-1 (1-0)
Torschützen: Dorin Codrea (4) und Patrian Trifu (94) sowie Ionel Mihuţa (76) für die Gäste
Tabellenplatz: 12 - CS Millenium Giarmata  12
Aufstellung CS Millenium: RusuMihălceanu, Soare, Maghici, CiobănicăCodrea, CorlăţeanuStoica Călin, Florin OlariuTrifu.
„Der Lider wurde von den >Fohlen< Leucăs gebeutelt“, schreibt Iosif Canea in seinem Kommentar zu dem Spiel.
+ + + Und einen Platz in der Tabelle haben die Jungs auch gutgemacht. + + +

Wieder zwei Siege
SportTim.ro, Timişoara / Temeswar; 14.11.2016
Handball-Kreismeisterschaft für Juniorinnen der Altersgruppe 4 – Etappen III & IV
Zwei weitere Runden wurden in der Sporthalle von Dumbrăvița ausgetragen. Die Mädchen aus Giarmata haben sich auch dieses Mal gut geschlagen.
AS Leu Giarmata – A.S Cîtu  24-12 (10-8)
L.P.S. BanatulAS Leu Giarmata 12-22 (7-12)

Nach einem schwachen Spiel
SportTim.ro, Timişoara / Temeswar; 18.11.2016
C4 (Liga III – Serie IV) – 12. Spieltag
Lunca Teuz Cermei - CS Millenium Giarmata  1-0
Torschützen: Coșa (79)
Tabellenplatz: 12 - CS Millenium Giarmata  12
Aufstellung CS Millenium: O. RusuMihalceanu, Soare, Maghici , ŞtefănescuCodrea (55, Stoica), M. OlariuFl. Olariu (65, Corlăţeanu), Ghighilicea, SemeneaPopa
+ + + 150 Zuschauer waren zu diesem Spiel gekommen. + + +

Mahnung vom Umweltamt
aus PrimăriaGiarmata.ro, Giarmata / Jahrmarkt; 23.11.2016
Die Agentur für Umweltschutz Timișoara hat die Gemeindeverwaltung von Giarmata daran erinnert, dass sie das „Modernisierungsprojekt für 10,655 km Straßen“ innerhalb von drei Tagen öffentlich machen muss, damit Bürger der Gemeinde eventuelle Reklamationen einbringen können.
+ + + Die Verwaltung ist dieser Aufforderung nachgekommen und hat den Aushang einen Tag später auch im Internet veröffentlicht. + + +

Ein guter Ausklang
aus SportTim.ro, Timişoara / Temeswar; 25.11.2016
C4 (Liga III – Serie IV) – 13. Spieltag
CS Millenium Giarmata - Performanţa Ighiu  3-1 (3-0)
Torschützen: Marius Călin (24), Claudiu Ghighilicea (29) und Patrian Trifu (37) für die Giarmataer sowie Souleymane Keita (86) für die Gastmannschaft
Tabellenplatz: 11 - CS Millenium Giarmata  15
Aufstellung CS Millenium: RusuFlorin Olariu, Soare, Maghici, CiobănicăCodrea, CorlățeanuStoica (72, Popa), Ghighilicea (84, Mihai Olariu), Călin (60, Semenea) – Trifu (84, Mihălceanu).
+ + + Damit ist die Herbstmeisterschaft in dieser Gruppe beendet. Im Frühjahr 2017 startet Millenium zu Hause in die Rückrunde gegen Unirea Alba Iulia. + + +

Viele Tore in Cerneteaz
aus SportTim.ro, Timişoara / Temeswar; 26.11.2016
Liga V Timiș – Serie II – 15. Spieltag
Millenium II Giarmata – AS Liebling  1:1
Unirea Cerneteaz – Fortuna Covaci  4:3
Tabelle: 4 Millenium II Giarmata  24
          6 Unirea Cerneteaz  19

Der Winter kann kommen
aus PrimăriaGiarmata.ro, Giarmata / Jahrmarkt; 29.11.2016
Die Verwaltung im Giarmataer Rathaus hat mit den Kommunalbetrieben der Gemeinde, S.C. Gospodărie Comunală Giarmata S.R.L., einen Vertrag für die Wintertüchtigkeit der Ortsstraßen geschlossen: Schneeräumen und Streumaßnahmen bei Glatteis. Der Vertrag hat eine Gültigkeit für den Zeitraum 21. November 2016 – 15. März 2017. Unterschrieben ist er von Bürgermeister Virgil Bunescu und dem Chef der Giarmataer Kommunalbetriebe, Farkaș Ioan Vasile.

Zum dritten Mal Rentnerball in Giarmata
aus FOAIA de GIARMATA, Timişoara / Temeswar; November 2016
Foto: FOAIA DE GIARMATA
Am 12. November fand im Kulturheim Giarmata der sich langsam zur Tradition entwickelnde Rentnerball (balul pensionarilor) statt. Bürgermeister Virgil Bunescu hat die Gäste begrüßt und dabei nicht vergessen, zu versichern, dass diese Seniorenveranstaltung nichts mit der laufenden Wahlkampagne zu tun hat. Es gab ein Kulturprogramm, das von der über die Grenzen Girmatas hinaus bekannten Kulturgruppe Sânziene Bănățene gestaltet wurde. Neben der Tanzgruppe zeigten die jungen Künstler - ob Sänger, Instrumentalsolisten oder Rezitatoren wird in dem Artikel nicht festgehalten - Alexandru Felciuc, Maria Florea, Cristian Spoeală und Marius Bodea ihr Können. Als Überraschungs- und gleichzeitig Ehrengast trat Nelu Unguruşan auf. (Auch hier fehlen nähere Angaben.) Moderiert wurde der Abend (Beginn 17:00 Uhr) von Maria Petchescu. Über 200 Senioren aus Giarmata waren der Einladung gefolgt und laut Redakteurin Ionela-Flavia Fanu rundum zufrieden und dankbar.
+ + + Wie ich mei Aldi gfroot hun, ob mer aah dorthin gang wäre, wann mer jetz noch in Johrmark wäre, hot’s mich schief ongschaut. Mein Gott, ich hun’s doch norr gut gemoont. + + +

Keine Kommentare:

Kommentar posten